skip to content
Anmeldung

Terminal Server ein Schritt in die richtige Richtung

auch wenn es seine Wurzeln im Jahr 1977 hat, als IBM das System/34 herausbrachte. Ein Server an den maximal 14 Terminals angeschlossen werden konnten. Heute nutzen wir diese Architektur um alle Programme auf ein Server zu installieren und der Benutzer greift mit speziellen Endgeräten auf diesen Server zu. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Jedes Programm muß nur einmal installiert werden
  • Updates müssen nur an einem Gerät, dem Server durchgeführt werden
  • Zentrale Administration und Verwaltung
  • Senkung der Energiekosten
  • Vereinfachung von Redundanzen
  • lokale Fixierung des Arbeitsplatzes wird aufgehoben
  • Bereitstellung eines neuen EDV Arbeitsplatzes innerhalb einer Stunde
  • Reduzierung der Hardware-Kosten pro Arbeitsplatz